SAG Bewegung mit Köpfchen

 

„Die Grundschule spielt eine maßgebliche Rolle dabei, wie Kinder im Alter zwischen sieben und zehn Jahren Bewegung bewerten. Kinder, die sich viel bewegen, fühlen sich wohler, sind glücklicher und lernen leichter“ (Studie des Kinderschutzbundes).

Deshalb bieten wir für Kinder der 3./ 4. Klassen in der Sporthalle Stadtamhof
14tägig jeweils dienstags von 14.00 – 15.00 Uhr eine Sportarbeitsgemeinschaft „Bewegen mit Köpfchen“ an.

Wir legen den Schwerpunkt auf Tischtennis, Floorball und Orientierungslauf sowie einen Schnupperkurs Karate und vielfältige „Bewegungsspiele und Spielformen mit Köpfchen“.

Karate-Schnupperkurs:
Durch die Verbindung von positiven Elementen einer Kampfkunst mit denen moderner Bewegungslehre und Motorikschulung können Kinder mit viel Spaß die oft komplexen Bewegungsabläufe und geistigen Inhalte des Karate kindgerecht vermittelt bekommen. So werden Motorik, Teamgeist, Konzentration und Lernintelligenz ebenso gefördert wie Selbstvertrauen, Verteidiungsfähigkeit und Disziplin.
Leitung des Trainings:  Adam Hirsch, 5. DAN, Rita Schmid, 1. DAN

Im Wechsel kommen weitere Sportbereiche dazu, z. B. Orientierungslauf, Tischtennis, Floorball usw. Die genaue Planung hängt von der Zusage der möglichen Trainer ab, z. B. auch Dominik Becker von RT-KISS.

Orientierungslauf, kurz OL genannt, ist eine Ausdauersportart, die aus zwei Komponenten besteht: Dem Orientieren und dem Laufen. Mithilfe einer Karte werden bestimmte Posten im Gelände oder in der Hallenlandschaft angelaufen. Der OL vermittelt grundlegende navigatorische Kompetenzen, schafft Mut und Selbstvertrauen, fördert die Entscheidungsfreudigkeit, schult Verantwortungsbewusstsein, Zeit- und Aufgabenmanagement  sowie Teamfähigkeit.
Leitung des Trainings: Alfons Ebneth, Landesfachwart OL

Start der AG: Dienstag, 13. Oktober, 14.00 Uhr, Sporthalle Stadtamhof

 Die Anmeldung gilt für 1 Schuljahr.

Die Termine für November fallen aus.

OrientierungslaufAG TischtennisAG Tischtennis