Stark und gesund mit Klasse2000

Unsere Schule hat im Jahr 2012 das Klasse2000-Zertifikat 2012-14  sowie die Weiterführung des Zertifikats bis 2016 erhalten. Das Zertifikat ist eine Anerkennung für die umfangreiche und engagierte Umsetzung des Präventionsprogramms und belegt, dass die Freude an einer gesunden Lebensweise in unserem Schulalltag einen hohen Stellenwert hat. Bundesweit haben 508 der insgesamt über 3.300 an Klasse2000 teilnehmenden Schulen das Zertifikat.
Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung!

Klasse2000 ist das bundesweit größte Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung für die Grundschule. Derzeit machen an unserer Schule alle Klassen mit. Seit dem Schuljahr 2008/09 zeigt KLARO, das Maskottchen von  Klasse2000, unseren Schülern, wie viel Spaß es macht gesund zu leben. Die Gesundheitserziehung ist in unserem Schulprofil verankert.

Was lernen Kinder bei Klasse2000?

Siehe auch „Klasse2000-Themen“!

Die Kinder erforschen mit KLARO wie ihr Körper funktioniert und was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht. Spielerisch lernen sie sich mit Freude zu bewegen, dass gesundes Essen lecker schmeckt und wie sie sich entspannen können. Der Umgang mit ihren Gefühlen und Stress ist ebenso ein Bestandteil von Klasse2000 wie die Fähigkeit, Streit friedlich zu lösen. Auf diese Weise werden die Kinder bestärkt, „Nein sagen“ zu können, z.B. zu Zigaretten und Alkohol. Es ist wissenschaftlich belegt, dass die beste Vorbeugung gegen Sucht und Gewalt die Förderung der persönlichen Fähigkeiten und Stärken der Kinder ist.

Wie funktioniert Klasse2000?

Das Unterrichtsprogramm begleitet die Kinder ihre gesamte Grundschulzeit, von Klasse 1 bis 4. Zwei bis drei Mal pro Schuljahr besuchen geschulte Fachkräfte aus Gesundheits- oder pädagogischen berufen die Klassen. Unsere Klasse2000-Gesundheitsfördererin Frau Huber begeistert die Kinder mit besonderen Experimenten und Spielen zu neuen Themen, die die Lehrern anschließend vertiefen. Pro Schuljahr setzen die Lehrer etwa 12 Klasse2000-Stunden um. Dazu kommt die Gesundheitswoche im Oktober und ein Gesundheitstag im Frühjahr.

Wie wird das Programm finanziert?

Klasse2000 wird von einem gemeinnützigen Verein getragen und über Patenschaften finanziert (220 € pro Klasse und Schuljahr).  Deshalb suchen wir jedes Schuljahr Paten, die jeweils eine Schulklasse mit 220 € finanzieren. Eine Spendenquittung wird erstellt. Wir freuen uns sehr, dass unsere Paten den Kindern helfen, gesund aufzuwachsen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren für das Schuljahr 2018/19:
Naturmarkt Groth, Fam. Scheuerer, Fam. Kamionka, Fam. Akkaya, Fam. Tchapo Salif-Djato, Fam. schröder, Fam. Spreitzer, Fam. Reiter und den Sponsoren, die anonym bleiben wollen.

Aktuelle Informationen über Ziele, Themen, Wirkung und Verbreitung von Klasse2000: www.klasse2000.de

 logo 2016