SJ 2019/20

DFB-Mobil an der Schule

Fußballtraining mit Profis

Am Donnerstag, 23. Januar, fuhr das DFB-Mobil in den Schulhof der Gerhardingerschule Stadtamhof. Organisiert hatte dieses tolle Fußballtrainingsangebot unsere Lehramtsanwärterin Melanie Rasshofer. Sportlehrer Markus Schmautz führte mit den Klassen 4a und 3a jeweils eine einstündige Fußballstunde durch, die allen Riesenspaß machte. Unterstützt wurde er von Fachberater Martin Gradl.

Weiterlesen: DFB-Mobil an der Schule

Kindyoga in der 1c

Eine kleine Yoga-Weltreise

In drei wundervollen Unterrichtseinheiten nahm die Yoga-Lehrerin Agnes Blawejder-Busch die Kinder der Klasse 1c mit auf eine Weltreise der besonderen Art: eine Reise nach Afrika, Australien und zum Nordpol.

Weiterlesen: Kindyoga in der 1c

Energie für die Zukunft

Energietage der 3. Klassen

Am 10.12. und 12.12.2019 fanden für die Klasse 3a und 3b die Energietage der "Energie-Bildungsoffensive" unter Leitung von Frau Ott statt. die alternativen Energiequellen wie Wasserkraft, Windkraft un Solarenergie wurden den Schülern durch Experimente erfahrbar gemacht. Auch wichtige Tipps um bewusst mit Energie umzugehen war Schwerpunkt dieser Projekttage.

Weiterlesen: Energie für die Zukunft

Klasse2000

Ein 4jähriges Projekt zur Gesundheitserziehung

Kinder sollen gesund aufwachsen und sich zu Persönlichkeiten entwickeln, die ihr Leben aktiv gestalten und sich vor Gefahren wie Sucht und Gewalt schützen können. Im Rahmen des Projekts Klasse2000 kam Gesundheitserzieherin Roswitha Huber in die Klasse 4a und führte in das Thema "Mein Gehirn - besser als jeder Computer" ein. Die Kinder erfuhren dabei, wie ihr Gehirn arbeitetet, wie Lernen funktioniert und wie sie ihr Gehirn dabei unterstützen können. Das Vernetzen der Nervenzellen wurde beim Lernen für ein Gedicht mit einem Fadennetz veranschaulicht.

Weiterlesen: Klasse2000

Die kleine Hexe

Weihnachtstheater im Velodrom

Für eine richtige Hexe gibt es nichts Schöneres, als in der Walpurgisnacht gemeinsam mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg zu tanzen. Doch die kleine Hexe muss noch mindestens 223 Jahre warten, bis sie mitmachen darf, schließlich ist sie mit ihren 127 Jahren noch recht jung. Mit Begeisterung und Spannung verfolgten die Schüler und Schülerinnen der Gerhardinger-Grundschule in der Vorweihnachtswoche dieses Familienstück von Otfried Preußler im Velodrom.

Weiterlesen: Die kleine Hexe